So schützt man sich und andere bei Terror oder Amoklagen 9 Der Fortschritt ist aus unserer Sicht dass dort Übungs und Simulati onszentrum für besondere Einsatz lagen die vorhandenen regionalen Übungen ergänzt werden um landes weite koordinierte Übungen Prof Dr Wilhelm Schmidbauer Landespolizeipräsident Bayern Zellner Das kann man im Grunde so stehen lassen Ich könn te noch anfügen unbedingt den Anweisungen der Polizei zu folgen Vielleicht auch Haltet Euch von solchen Szenarien fern Denn das Problem der Gaffer ich sage es jetzt mal so negativ spielt auch in solchen Szenarien eine Rolle Eine Empfehlung des Roten Kreuzes an die Bevölkerung ist die Erste Hilfe Kurse wieder aufzufrischen Man muss sich auf solche Szenarien einstellen und da gibt es Erfahrungen auf denen wir aufbauen können Wir sind hier in Bayern sehr gut auf die neuen Herausforderungen bei der Sicherheit vorbe reitet und werden auch in Zukunft unsere Spitzenposition bei Schutz und Hilfe für die Menschen erhalten damit vor allem das Leben normal weitergehen kann 1 FLÜCHTEN 2 VERSTECKEN 3 ALARMIEREN einsatzbereit 06 2017 Thema Sicherheit

Vorschau einsatzbereit 06/2017 Seite 9
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.