3Liebe Leserin lieber Leser Naturkatastrophen und terroristische Er eignisse der letzten Jahre haben uns in besonderer Weise vor Augen geführt wie verletzlich unsere Gesellschaft ist Wir als führende Hilfsorganisation stellen uns er folgreich den neuen Herausforderungen im System der Gefahrenabwehr und der Hilfeleistung Die Einsätze haben auf gezeigt dass wir uns weiter verbessern müssen um dauerhaft und erfolgreich auf die Großschadenslagen vorbereitet zu sein Hierzu ist es erforderlich mit allen Akteuren im Hilfeleistungssystem die richtigen Konsequenzen zu ziehen und mit Unterstützung der Politik optimale Rahmenbedingungen zu schaffen Beim Sicherheitsdialog 2017 mit dem Bayerischen Landespolizeipräsidenten Prof Dr Wilhelm Schmidbauer waren deshalb die enge Verzahnung in der Kommunikation und Koordination aber auch die regelmäßige Durchführung gemeinsamer Übungen zentrale Themen für die optimale Zusammenarbeit von Polizei und Bayerischem Roten Kreuz Die Marschrichtung ist damit klar Zusammen sind wir stärker Die 38 Landesversammlung des Bayerischen Roten Kreuzes trat am Sams tag den 25 Novenber 2017 in Erbendorf im Landkreis Tirschenreuth zusam men Rund 400 Delegierte aus 73 Kreisverbänden fünf Bezirksverbänden und den fünf Gemeinschaften Bergwacht Wasserwacht Bereitschaften Wohlfahrts und Sozialarbeit und Jugendrotkreuz sowie die Vertreterinnen der BRK Schwesternschaften wählten turnusmäßig das Präsidium neu und diskutierten neben den Rechenschaftsberichten von Landesvorstand und Landesgeschäftsführung auch inhaltliche Fragen des Rettungsdienstes des Katastrophenschutzes und der Pflege Wir wollen mit dieser Ausgabe von ein satzbereit die Gelegenheit nutzen die Verbandsspitze vorzustellen Außerdem berichten wir über die Öffentlichkeitsarbeit des Bayerischen Roten Kreuzes Sowohl mit unserer Kommunikation in den sozialen Medien als auch mit der derzeitigen Kampagne Doppelt engagiert leisten wir einen entschei denden Beitrag um die Menschen in Bayern für unsere Arbeit im komplexen System der Hilfeleistung zu sensibilisieren und zu aktivieren Kommunikation und Transparenz sind unsere Stärken und so soll es auch in Zukunft bleiben innerhalb des Roten Kreuzes mit externen Partnern und mit der Öffentlichkeit Ich wünsche Ihnen im Namen des Bayerischen Roten Kreuzes eine interes sante und spannende Lektüre Einsatz bedeutet einsatz Thema Sicherheitsdialog 2017 mit Prof Dr Wilhelm Schmidbauer und Theo Zellner 4 einsatz Wahlen Auf der Landesversammlung stellt das BRK die Weichen für die Zukunft 10 einsatz Digitalisierung Die Nutzung sozialer Netzwerke für mehr Transparenz Offenheit und Dialog 12 einsatz Zahlen Sicherheit Ausstattung Training Kommunikation 13 einsatz Öffentlichkeit Die Kampagne Doppelt engagiert für die Vereinbarkeit von Beruf und Ehrenamt 14 Inhalt Ihr Draht zu uns Telefon 089 9241 0 Telefax 089 9241 12 00 einsatzbereit brk de Mehr Informationen zum BRK und zu aktuellen Einsätzen gibt es regelmäßig auf www brk de Impressum einsatzbereit erscheint in der heller partner Mediengruppe Herausgeber und Verlag heller partner Mediengruppe Possartstraße 14 81670 München Telefon 089 45 71 00 Telefax 089 47 40 69 Verlagsleitung Anna Katharina Heller Projektleitung Christos Leibold Art Direction Nenad Pilicic Anzeigen Publishing Group GmbH Possartstraße 14 81679 München Telefon 089 45 71 00 info publishing group de Heftpreis 2 00 Euro Einzelheft Keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit aller Angaben Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder Keine Gewähr für unauf gefordert übermittelte Beiträge Fotos etc Bei Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausge schlossen Alle Rechte vorbehalten Nachdruck und sonstige Wiedergabe nur mit vorheriger schrift licher Genehmigung durch die heller partner Mediengruppe heller partner 2017 Ihr Theo Zellner BRK Präsident einsatzbereit 06 2017 Editorial

Vorschau einsatzbereit 06/2017 Seite 3
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.