11 man nicht in unbekannte Gewässer springen soll Wichtig ist es vor allem seine eigene Leistungsfähigkeit richtig einzu schätzen Mit einem eigens entwickelten Katalog an Badere geln wirkt die Wasserwacht Bayern auf eine Sensibilisierung der Bevölkerung hin Das sind ein paar Grundregeln für ein sicheres Vergnügen am und im Wasser Aber Schwimmen ist eindeutig mehr als nur Baden gehen Das muss jedem be wusst sein so Huber Perspektiven für die Wasserwacht Bayern Seit Mai 2017 ist Thomas Huber der neue Chef der bayeri schen Wasserwachten Der Landtagsabgeordnete aus dem Landkreis Ebersberg tritt damit die Nachfolge von Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf an die sich nach acht Jahren nicht mehr zur Wahl stellte Huber formuliert einen klaren Kurs für die größte Wasserrettungsorganisation Bayerns Mir ist es wichtig dass wir künftig den Takt angeben und Standards für die Wasserrettung setzen Wir müssen Innovationen mehr unterstützen uns weiterentwickeln und trotz des Ehrenamtes Profis sein und bleiben Jeder in Bayern soll wissen Die Was serwacht ist da Überall jederzeit professionell und ehren amtlich weil uns die Menschen am Herzen liegen Nachwuchsarbeit ist wichtig Eine zentrale Aufgabe der sich die Wasserwacht Bayern zu stellen hat ist somit zu gewährleisten dass ausreichend Per sonal zur Verfügung steht Nur so kann sichergestellt werden dass nicht nur das Angebot an Schwimmkursen und damit die Schwimmfähigkeit sondern auch ein Höchstmaß an Si cherheit und Hilfe beim Baden erhalten bleiben Es gilt daher besonderes Augenmerk auf die Nachwuchsarbeit zu rich ten Wie gewinnt man Menschen für ein Engagement bei der Wasserwacht Die Kampagne MACH MIT setzt ein Signal Mit einem Imagefilm der unter anderem zur Premiere des Hollywood Blockbusters Baywatch die Recruiting Aktionen der Bayerischen Wasserwachten flankierte Über 40 Wasser wachten nutzten die Chance am 1 Juni dieses Jahres sich in Kinos mit kleineren und größeren Aktionen zu präsentieren Doch kann die Wasserwacht mit ihren Mitgliedern nicht allein in die Pflicht genommen werden sich für Vorbeugung und Schwimmfähigkeitenerwerb einzusetzen Wir fordern hier ein Hand in Hand von Schule Elternhaus und Gesellschaft so Peter Astashenko Geschäftsführer der Wasserwacht Bayern Menschen müssen wieder ein Bewusstsein für Gefahren am und im Wasser entwickeln Schwimmen muss eine Grund kompetenz sein wie Fahrradfahren Die schwierigen Manöver der Wasserrettung auf Flüssen und Seen sind eine Kerntätigkeit der Wasserwacht Bayern und müssen auch außerhalb des Ernstfalls ständig geübt werden einsatzbereit 04 2017 Wasserwacht

Vorschau einsatzbereit 04/2017 Seite 11
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.